Italien UrlaubItalien FerienhausHotel Italien

Anreise Italien

Flug - Bus - Pkw - Zug

Mit dem Flugzeug nach Italien reisen
Eine Vielzahl von Fluggesellschaften fliegen nach Italien. Neben der nationalen Linienfluggesellschaften Lufthansa und Alitalia auch Fluggesellschaften wie Eurowings und Easyjet.
internationale Flughäfen in Italien: z.B. Rom, Neapel, Catania, Brindisi, Bergamo, Olbio, Pisa, Mailand, Neapel, Verona, Turin, Treviso.
Mietwagenstationen bekannter internationaler Anbieter finden Sie an den Flughäfen.
Mit dem eigenen PKW nach Italien reisen
Aus Süddeutschland über den Brenner
Autobahn A22, von München aus die A8 Richtung Salzburg und ab Inntaldreieck die A93 zum Grenzübergang Kiefersfelden/Kufstein. Dann weiter nach Innsbruck und hinauf zum Brenner. Am Brennerpass 1374m passiert man die österreichische/italienische Grenze. Alternativ, man spart die österr. Autobahnmaut, jedoch zeitaufwendiger: Zirler Berg und dann die alte Brennerstrasse oder Reschenpass mit Fahrt durch den Vinschgau oder durchs Engadin.
Aus Westdeutschland und der Schweiz
Frankfurt - Basel, dann über die St. Gotthard Autobahn (N2 bzw. E35) via Luzern und durch den 16,3 km langen St. Gotthard Tunnel (gebührenfrei), dann über den Luganer See zum ital. Grenzübergang Chiasso.
Grundsätzlich gibt es auch für ausländische Urlaubsfahrer die Möglichkeit, die Maut in Italien bargeldlos per Mautbox Telepass zu bezahlen. Der Telepass ist ein kleines elektronisches Gerät, etwa so groß wie eine Computermaus, das man im Inneren des Autos an die Windschutzscheibe anbringt. Mit Telepass ist es möglich, die Mautstation in Italien ohne Bezahlstopp zu passieren; die Schranke öffnet sich dann automatisch. Oftmals gibt es auch speziell reservierte Spuren für Telepass-Nutzer. Diese sind entsprechend gekennzeichnet und können zeitsparend sein, da es sich auf den Spuren zur manuellen Bezahlung oft staut.
Nicht-Italiener können die Mautbox Telepass auf www.tolltickets.com beziehen.
Mit der Bahn nach Italien reisen
Die wichtigsten Bahnstrecken nach Italien:
Brennerstrecke: Innsbruck, Bozen und Trento nach Verona.
Gotthardbahn: aus der Schweiz
Tägliche Direktzüge nach Italien verkehren von München, Basel, Zürich und Wien. In der Hauptsaison auch teilweise direkt an die Oberitalienischen Seen (Gardasee, Comer See).
Ferienhaus Ungarn Urlaub - Ungarn Hotel